Immobilien mit Virtual Reality präsentieren und erlebbar machen

Wir bieten Ihnen eine speziell auf den Immobilienmarkt zugeschnittene Virtual-Reality-Präsentationslösung an. Besichtigungen mit VR-Brillen sparen Zeit und bleiben nachhaltig in Erinnerung. Sie ziehen den Nutzer in ihren Bann und sorgen für ein einmaliges Erlebnis.

icon

Zeiteinsparung

In kürzester Zeit können Sie vom Büro aus mehrere Objekte präsentieren.

icon

Ohne Umwege

Keine unnötigen Anfahrten zu Immobilien, die dann doch nicht in Frage kommen.

icon

Realistisch

Virtual Reality vermittelt einen deutlich besseren Eindruck als Fotos.

Virtuelle Besichtigung?

Die Präsentation der Zukunft


Virtual Reality bietet die Möglichkeit, weit über die üblichen Exposés hinaus, Ihre Immobilie optimal zu präsentieren. Ihr Kunde kann in die Atmosphäre der Räumlichkeiten eintauchen und sich in der VR-Umgebung durch die Räume bewegen, ohne tatsächlich vor Ort zu sein. Größenverhältnisse, Raumgefühl, Licht und Gesamteindruck eines Objektes werden verblüffend realistisch dargestellt – und Interessenten bekommen ortsunabhängig und zeitsparend einen wirklichkeitsgetreuen Eindruck der Immobilie.

Die Besichtigung innerhalb des virtuellen Rundgangs erfolgt durch intuitives Drehen des Kopfes, woran sich der Interessent schnell gewöhnt. Fotos können diesen Eindruck bei Weitem nicht erzeugen.


Jetzt beraten lassen

Wohnungs­besichtigung 2.0

  • Besichtigungen sind sowohl für Makler als auch für Interessenten mit einem hohen zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. In Relation zum Aufwand ist die Anzahl von Kauf- bzw. Mietabschlüssen allerdings eher mäßig. Ein Grund liegt darin, dass oft wenig aussagekräftige Objektbeschreibungen vorliegen, die den Interessenten kein überzeugendes Bild vermitteln und Fragen offen lassen.
  • Panoramafotografie, 360° Rundgänge und virtuelle Realität schaffen Abhilfe! Die einst für die Computerspiele-Industrie gebauten VR-Brillen bieten in Kombination mit Panoramafotografie eine neue und spannende Präsentationsform.
  • Ein Panorama-Rundgang entsteht durch mehrere Einzelfotos eines Raumes, die anschließend am Rechner zu einer virtuellen Tour zusammengesetzt werden, sodass der Nutzer sich durch die komplette Immobilie bewegen kann. Diese Touren können auf jedem Computer, Smartphone oder Tablet angesehen werden. Für eine nahezu realistische Begehung der Immobilie kommen VR-Brillen (z.B. Samsung Gear, Oculus Rift, Zeiss VR-One, ...) zum Einsatz.
iphone

VR–Vorteile für Sie

  • Jetzt langfristig sparen

    Neben Einsparungen an Zeit und Anfahrtskosten, provitieren Sie von einem geringeren Personaleinsatz und müssen Wohnungen oder Häuser nicht bei jeder Besichtigung mühevoll herrichten, da einmal produzierte VR-Rundgänge dauerhaft verwendet werden können.

  • 360 Grad ist vielseitig einsetzbar

    Ein virtuelles Panorama kann zusätzlich auf Ihrer Website oder in einem Immobilienportal präsentiert werden. So können sich Interessenten bereits einen Einblick von zu Hause aus oder unterwegs verschaffen.

  • Bleibende Erlebnisse schaffen

    Bieten Sie schon jetzt den Service der Zukunft an! Überzeugen Sie potentielle Mieter und Käufer nicht nur von Bestandsobjekten sondern auch von Immobilien, die sich noch im Bauprozess befinden.

Kostenloses Informationsmaterial

Weitere interessante VR-Informationen schnell und einfach per E-Mail anfordern.

Name*
Tel.*
E-Mail*